Start News DEAG und ACE vereinbaren Kooperation

DEAG und ACE vereinbaren Kooperation

Nach dem ersten gemeinsam vorbereiteten und durchgeführten Konzert mit Plácido Domingo, Anna Netrebko und Rolando Villazón am 7. Juli in der Berliner Wald­bühne planen die Deutsche Entertainment AG (DEAG) und die ACE Arena, Concert & Event GmbH nun eine dauerhafte partnerschaftliche Zusammenarbeit. Peter Schwenkow für die DEAG und Hermjo Klein für ACE haben dazu diesbezüglich einen Vorvertrag über eine Mehrheitsbeteiligung der DEAG an ACE abgeschlossen.

Die ACE  mit einem breiten Künstlerstamm, zu dem unter anderem Plácido Domingo, Udo Lindenberg und Harry Belafonte gehören, zählt zu den erfolgreichsten Unternehmen im deutschen Entertain­mentbereich.

Info: www.deutsche-entertainment.de