Start Qualifikation Meister Veranstaltungstechnik bei der Media Academy

Meister Veranstaltungstechnik bei der Media Academy

Für alle Interessenten, die ihren Meister in Veranstaltungstechnik erwerben möchten, führt die Media Academy Gmbh mit Sitz in Berlin einen berufsbegleitenden Vorbereitungskurs durch. Der private Aus- und Weiterbildungsträger bietet dieses Training für die Fachrichtung Beleuchtung und Bühne/Studio an. Die Meisterprüfung wird vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) abgelegt, die bei erfolgreicher Teilnahme den Titel „Meister für Veranstaltungstechnik“ verleiht.
Der Kurs beginnt Ende August 2006 und dauert voraussichtlich bis Anfang 2008. Teilnehmen können Fachkräfte für Veranstaltungstechnik mit mindestens zweijähriger Berufspraxis. Alternativ ist ein gewerblich-technischer oder handwerklicher Abschluss mit mindestens sechsjähriger Erfahrung in der Veranstaltungsbranche möglich. Für die Fachrichtung Beleuchtung ist ein Abschluss als „Elektrofachkraft“ Voraussetzung.

Neben spezifischen werden den Teilnehmern auch fachrichtungsübergreifende Inhalte vermittelt. Diese sollen die beruflichen Perspektiven entscheidend verbessern und für die technische Leitung von kleinen und mittleren Veranstaltungsbetrieben oder die Führung von Produktionsteams qualifizieren.
Info: www.media-academy.de