Start Qualifikation Audac geht mit interaktiver Education-Plattform online

Audac geht mit interaktiver Education-Plattform online

Mit der Einführung einer neuen interaktiven Education-Plattform erweitert Audac das Programm im Bereich Schulung und Weiterbildung. Das digitale Angebot fungiert als Ergänzung zu Vor-Ort-Schulungen und ermöglicht Teilnehmern, sich im eigens gewählten Tempo an jedem beliebigen Ort in unterschiedlichen Produktbereichen weiterzubilden.
Die Audac Education-Plattform ermöglicht Nutzern die Teilnahme an verschiedenen Live-Webinaren. Während der Webinare können die Teilnehmer mittels Chat-Funktion Fragen stellen, die vom jeweiligen Referenten unmittelbar beantwortet werden.
Dabei sieht Audac die Live-Webinare nicht nur als temporäre Übergangslösung angesichts der aktuellen weltweiten Covid-19 Pandemie-Situation. Vielmehr verfolgt der Audio-Hersteller eine langfristige Strategie, um Kunden und Partner auf individuelle und noch effizientere Weise zu erreichen.
Neben der Live-Webinaren bieten verschiedene Schulungsvideos eine Möglichkeit, die eigenen Kompetenzen und Qualifikationen fortlaufend zu erweitern. Die Schulungen werden in Form vorab produzierter Videos angeboten und reichen von Einführungskursen zur Produktvorstellung bis zu intensiven Trainings zu einzelnen Funktionen und Anwendungsszenarien. Nach Abschluss einer Videoserie können Teilnehmer ihr Fachwissen zu einem konkreten Thema im Rahmen einer Prüfung testen. Nach Bestehen sämtlicher Prüfungen auf einer Produktstufe erhalten diese ein offizielles Zertifikat von Audac.
Die Audac Education-Plattform steht ab sofort online unter education.audac.eu zur Verfügung. Das Angebot wird in Zukunft stetig erweitert.

Info:­ education.audac.eu