Start Qualifikation Wellen+Nöthen und Grass Valley gründen Dyno Academy

Wellen+Nöthen und Grass Valley gründen Dyno Academy

Die Wellen+Nöthen GmbH und Grass Valley gründen die Dyno Academy. Mit der gemeinschaftlichen Initiative werden Live- und Sport-Operator zukünftig durch exakt zugeschnittene Trainings bestmöglich im Umgang mit K2 Dyno-Systemen von Grass Valley geschult. Nach der erfolgreichen Zertifizierung haben Teilnehmer die Möglichkeit, in den Personalpool der Buch Mich GmbH aufgenommen zu werden, die Professionals für Broadcast- und TV-Produktionen international vermittelt.

Live-Produktionen stellen Operator vor die Herausforderung, Aufnahmen und Highlights innerhalb kürzester Zeit für Zuschauer fesselnd aufzubereiten und zu distribuieren. Das K2 Dyno Replay System von Grass Valley unterstützt sie dabei mit umfassenden Tools, die insbesondere in Live-Produktionen Anwendung finden. Aufbauend auf der technischen Zuverlässigkeit und Flexibilität des Systems hinsichtlich verschiedenster Anwendungen, ist Wellen+Nöthen in Kooperation mit Grass Valley nun ebenso in der Lage, eine Antwort auf die steigende Nachfrage nach erstklassig ausgebildetem Personal für Live-Übertragungen jeglicher Art zu bieten: Mit der Gründung der Dyno Academy bilden die Unternehmen Live- und Sport-Operator durch maßgeschneiderte Trainings zu K2 Dyno® Experten aus.

„Durch die rasant zunehmende Technologisierung der Arbeitsabläufe in nahezu allen broadcast-relevanten Prozessen verlangt die Produktion und Übertragung von Live- und Sportevents nach hoch qualifiziertem Bedien- und Technikpersonal. Diesem Anspruch möchten wir mit unserem professionellen Schulungsangebot gerecht werden. Zugleich fördern wir durch die Dyno Academy den Erfahrungsaustausch zwischen Sendern, Dienstleistern und Live Replay Experten und bieten so die Möglichkeit zu intensivem Networking“, sagt Daniel Url, kaufmännischer Leiter und Impulsgeber für die Dyno Academy bei Wellen+Nöthen.

Das Spektrum des Schulungsangebots wird zugeschnittene Trainings für verschiedene Gruppen umfassen. So wird es sowohl Schulungen für Standardaufgaben im Broadcasting-Betrieb geben, als auch spezielle Trainings für Sport-Operator mit einem stärkeren Fokus auf Aufgaben wie Highlight-Editing, Replay und Slomo-Anwendungen. Das Schulungsangebot umfasst darüber hinaus ein spezielles Engineering-Training, das sich insbesondere mit dem technischen Betrieb, der Konfiguration und Diagnose sowie der Wartung von K2 Dyno-Systemen auseinandersetzt.

Im Anschluss an das Training erhalten die Teilnehmer die Zertifizierung als professioneller Dyno Broadcast Operator, Dyno Sports Expert oder Dyno Engineering Operator. Darüber hinaus profitieren sie auf Wunsch von der Aufnahme in die Datenbank der Buch Mich GmbH.

Die durch erfahrene Grass Valley Replay Operator durchgeführten Schulungen starten ab dem Sommer 2013 und werden zunächst in den Städten Köln, Berlin und München in regelmäßigen Abständen angeboten. Für einen optimalen Schulungseffekt sind die Intensiv-Trainings auf Gruppen von maximal 15 Teilnehmern ausgelegt.

 

Info: www.wellen-noethen.de/dyno-academy