Start Qualifikation Focon setzt auch 2011 seine Schulungsreihe fort

Focon setzt auch 2011 seine Schulungsreihe fort

2

Auch 2011 bietet der Großhandel für Licht- und Bühnentechnik daher wieder ein umfangreiches Seminarprogramm für alle Interessierten an. Der erste Schulungsblock im neuen Jahr findet im Februar im Schulungszentrum der Focon Showtechnic GmbH im nordrhein-westfälischen Lotte in der Nähe von Osnabrück statt.
Am 8. Februar begrüßt Dennis Kampling, als Produktmanager zuständig für ChamSys-Lichtsteuerlösungen, die Schulungsteilnehmer zu einem Grundlagenseminar, bei dem die Programmier- und Bedienphilosophie der Konsolen des englischen Herstellers sowohl in der Theorie als auch an praktischen Beispielen vermittelt wird.

Der darauffolgende Mittwoch steht ganz im Zeichen der im Lichtbereich immer wichtiger werdenden Netzwerktechnik. Rainer Möller, Produktmanager LED und Medienserver bei Focon, gibt am 9. Februar grundlegende Einblicke in die Arbeitsweise eines klassischen Ethernet-Netzwerkes sowie die Besonderheiten von ArtNet. Begriffe wie IP-Adresse oder Submask werden anschaulich erklärt und in praktischen Übungen vorgeführt.

Als Vertriebspartner von Zero88 bietet die Focon Showtechnic GmbH in Zusammenarbeit mit dem Hersteller außerdem am Dienstag, den 22. Februar eine unter dem Motto „Greenday @ Focon“ stehende Schulung zu der in den Zero88-Produkten verwendeten Software „ZerOS“ an. Neben der praktischen Schulung auf LeapFrog-Konsolen wird es auch einen Exkurs zur brandneuen Theater-Konsole OrbFX sowie zur drahtlosen Fernsteuerung mittels WLAN-iPhone®-App geben. Die Schulung wird von Zero88-Salesmanager Franck Tiesing im Focon-Schulungszentrum in Lotte durchgeführt.

Info: www.focon-showtechnic.com/schulung

Logo (Foto: Focon Showtechnic)