Start Qualifikation Berliner Absolventen setzen Masterarbeiten in Szene

Berliner Absolventen setzen Masterarbeiten in Szene

3

16 Studierende präsentieren Entwürfe in Form von detaillierten Modellen im Maßstab 1:25, Szenarien, Zeichnungen und medialen Einspielungen. Konzerte, Lesungen und Performances sollen die Ausstellung begleiten. Persönliche Führungen bringen Kunst und Künstler näher und erlauben einen Einblick hinter die Kulissen. Gefeiert werden Vernissage und Finissage im charmanten Ambiente des Ballhauses Ost.

Die Ausstellung soll den Abschluss und Höhepunkt eines zweijährigen, intensiven Aufbaustudiums markieren. Der Masterstudiengang Bühnenbild/Szenischer Raum qualifiziert berufserfahrene Absolventen der Studienrichtungen Architektur, Innenarchitektur, Design, Kostümbild, Kommunikation und Theaterwissenschaften für die zeitgenössischen Anforderungen im Beruf des Bühnen- und Szenenbildners. Er schließt mit dem „Master of Arts“ ab.

Info: www.tu-buehnenbild.de/projekte/meisterszenen
 
Ausstellungsplakat (Foto: TU Berlin)