Abo bestellen
Newsletter bestellen

Weiterbildung zum Veranstaltungstechniker bei der TÜV-Akademie

Die TÜV Rheinland Akademie bietet aktuell die Weiterbildung zum „Verant­wortlichen für Veranstaltungstechnik" an. Die Qualifizierung richtet sich an Messe- und Eventagenturen, die ihr Personal schulen möchten, sowie Berufstätige, die sich mit dem Abschluss neue Berufsperspektiven im Eventmanagement eröffnen wollen. Die mehrmonatigen Kurse (Blockseminar oder berufsbegleitend) starten bundesweit in Berlin, Dortmund, Dresden, Erfurt, Hannover, Leipzig und Köln. Die Kurse vermitteln nicht nur den fachgerechten Auf- und Abbau sowie den sicheren Betrieb von Bühnen, Messeständen und Konferenzräumen. Auf dem Lehrplan stehen auch die Vorgaben der Versammlungsstättenverordnung sowie notwendige Maßnahmen der Unfallverhütung sowie des Arbeits- und Brandschutzes. Weitere Kursinhalte sind mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen sowie das Erstellen von Standplänen und Konzepten technischer Anlagen.
Info: www.tuev-akademie.de