Start Production EMP unterstützte Öko-Globe-Verleihung in Köln

EMP unterstützte Öko-Globe-Verleihung in Köln

4

Der Öko-Globe, ein vom Kölner Aktionskünstler HA Schult initiierter Preis, ehrt „herausragende Innovationen für nachhaltige Mobilität“. Seine diesjährige Verleihung fand in Köln exakt an dem Tag statt, an dem der Verwaltungsrat von General Motors in Detroit über die Zukunft von Opel beriet. Daher führte insbesondere die Anwesenheit von Magna-Gründer Frank Stronach und Opel-Vorstand Carl Peter Foster neben Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin und den Deutschlandchefs von Ford und Toyota zu einem massiven Medienaufgebot auf dem roten Teppich.
HA Schult beauftragte die Kölner Produktionsfirma EMP ebi media produktions GmbH mit der technischen Umsetzung seiner Inszenierung. Die ausgestellten Elektrofahrzeuge – teilweise Unikate oder Prototypen – wurden mit Tageslichtleuchten angestrahlt. Zur akustischen Untermalung diente eine vom Künstler angefertigte Soundcollage mit Verkehrsgeräuschen, die von EMP über eine Beschallungsanlage von d&b verstärkt und übertragen wurde.

Info: www.emp-produktion.de

2009-10-02