Abo bestellen
Newsletter bestellen

Sechs Sicherheitsfachplaner für Veranstaltungen zertifiziert

Im April und Mai 2011 fanden die Bausteine der dritten Fortbildung zum Sicherheitsfachmann für Versammlungsstätten statt. Ab sofort arbeiten sechs weitere Fachleute mit dem bewährten und von der SGS TÜV zertifizierten Vabeg-Verfahren, Sicherheitskonzepte für Veranstaltungen und Versammlungsstätten aus. Erstmalig nahmen auch zwei Teameinheiten teil, die aus jeweils zwei Personen bestanden. So bringen zwei Fachplaner Ihr Know-How und Ihre Erfahrung in die Planung der Eventsafety ein, und können so nach dem Vier-Augen-Prinzip eine höhere Sicherheitsumsetzung bei der Bestandsaufnahme garantieren.

 

Der Geschäftsführer des TÜV Saarland besuchte den Lehrgang auf der Burg Harburg, um sich selbst ein Bild von der Qualität, Lokalität und den neuen Teameinheiten zu machen. Mit der Betreuung und Vorbereitung durch das Referententeam von Vabeg konnte alle Teilnehmer die Prüfung am Samstag, den 14.Mai bestehen. Inhalte waren Theorie, Grundlagen, das Vabeg-Konzept für temporäre Veranstaltungen und das Vabeg-Handbuch für ortsfeste Versammlungsstätten und vieles mehr. Einige Teilnehmer beendeten den Lehrgang mit einem vollen Terminkalender durch Kundenaufträge.

 

Info: www.eventsafety.de