Start Allgemein Robe kam mit Showtruck zur Prolight + Sound

Robe kam mit Showtruck zur Prolight + Sound

52

Robe hat auf der Prolight + Sound einige Überraschungen enthüllt, darunter den Showtruck auf dem Freigelände. Der „Robe on The Road“-Showtruck ist ein 14 Meter langer Sattelzug mit Anhänger – komplett ausgestattet und mit erweiterbarem mobilem Ausstellungsraum, Studio oder Tagungsraum mit Dachterrasse, der von Frühjahr bis Herbst über den europäischen Asphalt rollen soll. Der Showtruck von Robe bietet bis zu 180 Quadratmeter Fläche, um die Scheinwerfer von Robe überall zu präsentieren.

Auf der Website www.robeontheroad.com kann man den Robe-Showtruck überallhin begleiten sowie Neuigkeiten rund um seine Destinationen verfolgen und gegebenenfalls den Truck für einen Event anfragen. Für die ersten sechs Monate ist der Showtruck nahezu ausgebucht.

Der Anhänger verfügt über speziell entwickelte Rolltore, hinter denen sich ein Rigg befindet – mit bis zu 50 Geräten, die je nach Veranstaltung und Anlass vollständig konfiguriert werden können. Ein Blackbox-Zelt, das an der Seite angebracht werden kann, dient als Erweiterung. Außerdem gibt es einen vollklimatisierten VIP-Bereich und eine Bar mit Zugang zu einer Dachterrasse, die für Besprechungen und Diskussionen ebenso genutzt werden kann.

Der „Robe on The Road“-Showtruck wird von einer festen Crew aus zwei Leuten betrieben, die den Truck und das Blackbox-Zelt aufbaut, die Bar bestückt und sich um die Reinigung kümmert. Ein Eventmanager von Robe unterstützt bei der Organisation der Showtruck-Events.

Mehr zu den Neuheiten von Robe