Start Tools LED Flexible Pixel Mappings mit dem LP-700 System

Flexible Pixel Mappings mit dem LP-700 System

 

Die mit einem flexiblen Kabel verbundene LED-Installationskette mit bis zu 56 Pixelelementen pro Strang lässt sich per mitgeliefertem U-Profil auf einer Fläche montieren. Die 6,75 Meter langen LP-700 Ketten, inklusive Anschlüssen, können sowohl horizontal als auch vertikal montiert werden und sind kürzbar. Der eigentliche Pixel-Pitch wird bei der Installation mittels Abstandhalter in Längen von 60, 80, 100 oder 120 Millimeter festgelegt und ermöglicht somit eine sehr variable Installation.

Das LP-700 System bietet weiterhin einen äußerst bequemen Weg der Montage, Konfiguration und Steuerung. Via DMX können bis zu 168 LED Pixel einzeln angesteuert und kontrolliert werden. Die extrem stromsparenden LP-700 LED Pix, mit einer Leistungsaufnahme von nur 62 Watt pro Kette, werden mit Hilfe der LP-700 Power Supply Unit verbunden und mit dem LP-700 Power Injector an die Stromversorgung angeschlossen.

Durch den IP 65 Standard sind die LP-700 Pix nicht nur für Innenanwendungen gedacht, sondern eignen sich auch ganz besonders für den dauerhaften Außeneinsatz. Dank einem Temperaturspektrum von +40 bis -10 Grad arbeiten die LED Pix außen wie innen konstant.

 

Info: www.sgmlight.com

Detailaufnahme SGM LP-700 (Foto: SGM)