Start Tools LED Signage-Displays im Baukastensystem

Signage-Displays im Baukastensystem

Mit dem LED-Modell LSAA hat LG Electronics eine neue Digital-Signage-Lösung auf den Markt gebracht. Große Displays können aufgrund eines Baukastensystems simpel konstruiert werden.

Ein einzelner, kompakter LED-Gehäuse-Hub – 600 x 337,5 x 44,9 Millimeter groß – versorgt das gesamte Display über einfache Steckverbindungen mit Strom und drahtlos mit dem Videosignal. Alle weiteren Bildschirm-Bausteine werden ohne zusätzliche Verkabelung angesteckt. Die kontaktlose Datenübertragung von LG („non-contact connector technology“) vereinfacht den Aufbau. Das Display löst mit 4K-UHD-Auflösung im 16:9-Format.

Ein weiteres Feature des LSAA ist der AI-Image-Prozessor. Er liefert im Zusammenspiel mit dem selbstleuchtenden Display und dem Pixelabstand von 1,2 Millimetern lebendige Bilder. Im Jahresverlauf kommen weitere Modelle mit einem Pixelabstand von weniger als einem Millimeter hinzu. Für Energieeffizienz sorgt der Einsatz der Common-Cathode-Technik: Die drei LEDs in den Grundfarben Rot, Grün und Blau, aus denen jedes einzelne Pixel besteht, werden über eine gemeinsame Kathode mit der jeweils benötigten Spannung versorgt.

Info: www.lg.com

LSAA (Fotos: LG)