Start Tools Canon stellt Zoomobjektiv für 4K Broadcast-Kameras vor

Canon stellt Zoomobjektiv für 4K Broadcast-Kameras vor

22

Canon stellt das Zoomobjektiv CJ27ex7.3B IASE T für 4K HDR-Aufnahmen mit Weitwinkel- und Teleflexibilität vor. Das Objektiv verfügt über eine neu entwickelte e-Xs V Antriebseinheit. Mit drei 20-poligen Anschlüssen, einem neu hinzugefügten USB-C-Anschluss für Anwendungen wie Fernsteuerung und Firmware-Updates sowie einem 16-Bit-Encoder für die präzise Ausgabe der Objektivdaten ist diese Antriebseinheit für die unterschiedlichsten Aufnahmeszenarien gerüstet – einschließlich virtueller Produktionen und der Berichterstattung vor Ort.

Das mobile Zoomobjektiv ist mit 4K-Broadcast-Kameras mit 2/3-Zoll-Sensoren kompatibel. Es erweitert die UHDxs-Objektivserie und bietet mehr Flexibilität sowie ein verbessertes Aufnahmeerlebnis in verschiedenen Szenarien wie Live-Übertragungen, Nachrichtenerfassung und Studioproduktion.

Das CJ27ex7.3B IASE T bietet nach Aussage von Canon seinem 27fach optischen Zoom eine Bandbreite von einem Weitwinkel von 7,3 mm bis zu einer Telebrennweite von 197 mm. In Verbindung mit dem integrierten 2x Extender, der die Telebrennweite auf 394 mm verdoppelt, bietet das Objektiv in allen Aufnahmesituationen eine einheitliche optische Leistung.

Canon verspricht eine hochwertige 4K HDR-Abbildungsqualität von der Bildmitte bis zu den Rändern. Hochauflösende Bilder sollen dank der Zoomeinheit aus mehreren Linsengruppen und der Innenfokussierung garantiert sein. Die fortschrittliche Korrektur chromatischer Aberrationen und aktuelle Vergütungstechnologien sorgen für die scharfe und präzise Wiedergabe von Motiven.