Start Tools d&b stellt Lärmmanagement-Tool NoizCalc 4.0 vor

d&b stellt Lärmmanagement-Tool NoizCalc 4.0 vor

57

d&b audiotechnik hat die Software NoizCalc 4.0 veröffentlicht – die neueste Version eines hoch entwickelten Simulationstools zur genauen Vorhersage der Lärmentwicklung bei Outdoor-Veranstaltungen mit d&b Systemen. Version 4.0 bietet eine Reihe von Erweiterungen gegenüber den Vorgängerversionen, darunter eine neue grafische Benutzeroberfläche und einen optimierten Arbeitsablauf, um ein unkompliziertes und intuitives Anwendererlebnis zu schaffen. Zu den Erweiterungen gehören eine größere Angleichung und Ähnlichkeit mit ArrayCalc und der R1 Fernsteuersoftware, so dass sich Anwender dieser Tools sofort in einer vertrauten Umgebung wiederfinden, ohne eine zu steile Lernkurve überwinden zu müssen.

NoizCalc ermöglicht proaktives Lärmmanagement im Vorfeld einer Veranstaltung. Anhand von Systemdaten aus den d&b ArrayCalc Projektdateien sowie Geodaten von Google Maps und OpenStreetMap berechnet die Software eine Rasterlärmkarte, die mögliche Probleme durch Lärmbelastung in der Nachbarschaft vorhersagt. Mit NoizCalc kann der Benutzer bereits in der Planungsphase potenzielle Lärmprobleme erkennen.

„Lärm und seine Auswirkungen können den Erfolg einer Veranstaltung extrem beeinträchtigen – oder sogar ihre langfristige Existenz gefährden“, erklärt Daniel Belcher von d&b, Product Owner NoizCalc, Environmental Acoustics. „Es kann sein, dass eine leichte Drehung der Bühne ausreicht, um ein Problem zu vermeiden, doch dieses Wissen ist nur dann von Nutzen, wenn die Bühne noch nicht aufgebaut ist. Vielleicht ist auch eine Anpassung des Lautsprechersystemdesigns möglich, ohne dass die Abdeckung des Publikumsbereichs beeinträchtigt wird. Möglicherweise sind die Größe und der Umfang einer geplanten Veranstaltung und die entsprechenden Anforderungen an das Soundsystem zu ehrgeizig für einen bestimmten Ort. In jedem Fall liefert NoizCalc die Informationen, die notwendig sind, um geeignete Maßnahmen zu ergreifen, bevor ein potenzielles Problem zu einem tatsächlichen – und sehr wahrscheinlich teuren – Problem wird.“

NoizCalc 4.0 wurde in Zusammenarbeit mit SoundPLAN, einem spezialisierten Softwareentwickler für die Simulation von Umgebungslärm, entwickelt und importiert die Systemeinstellungen direkt aus d&b ArrayCalc. Die Software bietet dann je nach Anforderung des Benutzers eine Auswahl an internationalen Normen für die Berechnungen (Cnossos-EU, ISO 9613-2 und Nord2000).

NoizCalc ermöglicht die Modellierung komplexer Systeme, die aus allen Arten von d&b Lautsprechersystemen, von Line-Arrays und Punktquellen über Subwoofer-Arrays, Fill- und Delay-Systeme, bestehen können. System-Designer können auch Anpassungen in der Art und Weise simulieren, wie die einzelnen Elemente eines Systems platziert und angetrieben werden, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.