Start Tools Firmware-Update für Solidcom M1 von Hollyland

Firmware-Update für Solidcom M1 von Hollyland

54

Hollyland hat das drahtlose Vollduplex-Intercom-System Solidcom M1 durch ein kostenloses Firmware-Update erweitert mit mehreren neue Funktionen, die Benutzerfreundlichkeit, Kommunikationsqualität und Flexibilität verbessern sollen. Das Solidcom M1 ist ein professionelles 1,9-GHz-Vollduplex-Wireless-Intercom-System, das gleichzeitige Kommunikation über 8-Kanal-Beltpacks sowie die kaskadierte Verbindung mehrerer zusätzlicher Geräte unterstützt. Die neue Firmware kann von Anwendern einfach über die Website von Hollyland heruntergeladen und installiert werden.

Mit der neuen Firmware kann die Mikrofonverstärkung von Benutzern einfacher justiert werden, um sie besser an ihre Kommunikationsumgebung und -präferenzen anzupassen. Das Beltpack bietet jetzt einen per Knopfdruck wählbaren Bildschirm zur Auswahl der Mikrofonverstärkung mit drei Umgebungseinstellungen – Noisy, Standard und Leise – die eine Anpassung der Verstärkung von -2 dB bis +6 dB ermöglichen.

Acht neue Betriebsmodi wurden dem 2021 vorgestellten Solidcom M1 hinzugefügt. Dazu gehören Ankündigen, Sprechen und Zuhören, Ausschließlich-Zuhören, Zuhören-Erzwingen und so weiter. Diese Modi erhöhen die Kommunikationsflexibilität und können basierend auf aktuellen Teamaufgaben ausgewählt werden. Für Benutzer, die die neuen Betriebsmodi nicht nutzen möchten, stehen weiterhin die ursprünglichen Gruppenfunktionen zur Verfügung.

Gürteltaschen (Beltpacks) können jetzt über die App- oder Gerätewebseite individuell benannt werden. Dies erleichtert Systembetreibern die Identifizierung von Teammitgliedern und einzelnen Beltpacks basierend auf Rolle oder Funktion. Schließlich fügt das Firmware-Update neue Netzwerkkonfigurationseinstellungen hinzu, um die Zuweisung dynamischer oder statischer IP-Adressen (Internet Protocol) für jedes Gerät in WLAN-Netzwerken zu erleichtern. Dies trägt dazu bei, viele potenzielle Probleme mit der Netzwerkkonfiguration zu vermeiden.

Eine Anleitung zum Update gibt es hier.