Start Business Fazit zur ersten ISE Live & Online in Barcelona

Fazit zur ersten ISE Live & Online in Barcelona

40

Mit ihrer Premierenveranstaltung hat die ISE Live & Online Anfang Juni die AV-Branche auf dem Messegelände Fira de Barcelona Gran Via versammelt. Angelegt als hybrides Format mit Präsenz- und Online-Event, waren an zwei Tagen über 50 Aussteller vor Ort. Keynotes und Roundtables reicherten das Programm zusätzlich zur parallel stattfindenden Digital-Veranstaltung an.

Die erste Hybrid-Veranstaltung der ISE erreichte am ersten Tag 1.431 und am zweiten Tag 990 Teilnehmer in Barcelona. Über 8.000 registrierten sich für die ISE Digital, die 120 Live-Sitzungen umfasste und 13.759 Aufrufe, 107.718 Minuten Sehzeit (1.778 Stunden) und 442 Online-Chats generierte. Alle Besucher in Barcelona hatten einen negativen Covid-19 Antigen-Testergebnis vor dem Eintritt vorzuweisen und mussten FFP2-Gesichtsmasken in dem Venue tragen.

Die Inhalte der ISE Digital, zu denen auch Sessions von der Hauptbühne in der Fira de Barcelona gehören, sind jetzt als On-Demand-Version verfügbar. Produktneuheiten, Keynotes, Roundtables und Interviews mit über 100 Rednern werden hier präsentiert. Der Kanal ist bis Ende 2021 verfügbar.

Mike Blackman, Managing Director von Integrated Systems Events, eröffnete die Messe und sagte: „Diese Veranstaltung ist wichtig für die AV- und Live-Event-Branche und für die Stadt. Ich hoffe, dies sendet eine Botschaft des Vertrauens an Städte auf der ganzen Welt, dass Live-Events sicher und erfolgreich sein können. Wir werden im Februar 2022 mit aller Kraft zurück in Barcelona sein.”

Mehr lesen über ISE Live & Online