Start Tools LED Neues LED-Moving Head von GLP

Neues LED-Moving Head von GLP

3

GLP stellt auf der Prolight+Sound erstmals den Scheinwerfer „Impression“ vor, ein Moving Head mit LEDs als Lichtquelle in einem äußerst kompakten Format. Das Lichtgerät bedient sich aller Vorteile, die LEDs als Leuchtmittel bieten: Es weist eine geringe Stromaufnahme und Hitzeentwicklung sowie eine lange Lebensdauer von 100.000 Stunden auf und ermöglicht außerordentlich schnelle Farbwechsel. Durch den Einsatz von 90 Luxeon K2 Hochleistungs-LEDs erzielt der Impression eine Lichtausbeute, die größer ist als die eines Washlights mit 575-Watt-Entladungslampe. Der Moving Head ist wahlweise erhältlich als RGB-Ausführung mit 30 LEDs pro Farbe zur Erzeugung des gesamten Farbspektrums oder als Weißlicht-Version mit 60 kaltweißen und 30 Amber-LEDs. Diese Ausführung kann Farbtöne projizieren, die von Tageslicht bis hin zu Kunstlicht reichen.
Der Schwenkbereich des Impression beträgt 660° Pan und 300° Tilt, wobei ein kompletter 660°-Pan-Schwenk lediglich zwei Sekunden dauert. Aufgrund dieser Eigenschaften empfiehlt sich das Gerät gleichermaßen für Einsätze im professionellen Tour-, Bühnen- und Fernsehbereich sowie in kleineren Clubs und Bars.
Durch den Verzicht auf ein klassisches Base-Modul, das geringe Gewicht von nur 7,5 kg und seine flexiblen Befestigungsmöglichkeiten ist der Impression auch zur Installation in verschiedensten Anwendungsbereichen wie der Architekturbeleuchtung geeignet.
Info: www.glp.de