Start Tools LED tennagels entwickelte neue LED-Curtains

tennagels entwickelte neue LED-Curtains

1

Auf der Prolight & Sound will tennagels neue LED-Stränge mit einer Helligkeit von 2.020 CD pro Pixel vorstellen, was eine doppelte Helligkeit im Vergleich zu den bisherigen Ausführungen bedeutet. Die LED-Stränge können bis zu 7,70 Meter hoch sein und haben nur noch einen Durchmesser von 16 mm. Der jeweilige Pixelabstand beträgt 40 mm. Tennagels verwendet 6 mm große SMD-LEDs. Über ein Stecksystem lassen sich die LED-Pixel genau anpassen, so dass auch in der horizontalen Achse freie Formenbildungen möglich sind. Weiterhin kann der tennagels-LED-Curtain doppelseitig mit SMDs bestückt werden. Inhalte werden durch den DVI-Eingang eingebunden. Neu ist auch das kaskadierbare Befestigungssystem, mit der eine Montage des LED-Curtains in kürzester Zeit hängend wie auch stehend realisiert werden kann.
Das tennagels-LED-System ist B1-geprüft und nach BGVC1-Richtlinien in Deutschland produziert. Ebenso ist es kameratauglich.
Info: www.tennagels.com