Start Tools LED LMP präsentiert V:LED

LMP präsentiert V:LED

LMP hat V:LED vorgestellt, eine eigene Marke für LED-Lichttechnik. Das erste Produkt von V:LED stellt eine Neuheit auf dem Gebiet der Videotechnik dar. Das VS512 Video Paneel bietet umfangreiche gestalterische Möglichkeiten zu einem attraktiven Preis. Die Einsatzbereiche der Paneele gehen von der Videodarstellung bis hin zur Erzeugung von kreativen Farbeffekten auf großen Flächen. Mit einem Pixelabstand von nur 37,5 mm lassen sich schon bei mittleren Betrachtungsabständen klare Bilder erkennen. Die Lichtstärke kann in 16 Stufen an die Umgebung angepasst werden.
Da die Paneele bei einer Abmessung von 120 x 60 cm lediglich 2,9 kg wiegen, ist die Installation einfach und kann ohne hohen Personalaufwand durchgeführt werden. Ein Aluminium-Rahmen rund um das Paneel bietet die Möglichkeit für verschiedene Befestigungsmethoden.
Ein VS512-Modul ist einfach zu verkabeln. Mit dem Produkt können bis zu 128 Module in einem System kombiniert werden. Durch die High Speed Netzwerktechnologie lässt sich eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln vom Video-Kontrollsystem über ein einziges Kabel erreichen.
Ein zentraler PC steuert über eine vorinstallierte Software die Paneele und benutzt dabei ein Video-Capture-Verfahren. Dabei tastet die Software einen durch die Gesamtpixelanzahl definierten Bereich des Bildschirms ab und überträgt diese Informationen über einen Videocontroller an die Module.
Geeignete Software zur Erzeugung von Video- und Bildmaterial steht vielerorts zur Verfügung. Sogar ein Windows Media Player liefert bereits interessante Effekte. Für die gehobenen Ansprüche empfiehlt LMP die Software von Arkaos.
Info: www.lmp.de