Start Tools LED Osram präsentiert ersten LED-Scheinwerfer

Osram präsentiert ersten LED-Scheinwerfer

Osram hat seinen ersten LED-Scheinwerfer für die Event- und Studiobeleuchtung vorgestellt. Mit einem Lichtstrom von über 3.000 Lumen ist er der zurzeit stärkste LED-Scheinwerfer auf dem Markt und kann als Effektlicht bei Ausstellungen, Messen, Shows oder als Hintergrundbeleuchtung für Studioaufnahmen eingesetzt werden. Kreios SL ersetzt herkömmliche Halogen-Scheinwerfer-Lösungen von 100 W bis 250 W und ist für Event- und Studioexperten eine wirtschaftliche Alternative: Der Scheinwerfer besitzt eine Lebensdauer von bis zu 30.000 Stunden. Ein Austausch des Leuchtmittels ist nicht notwendig. Bei vergleichbaren Halogen-Scheinwerfern muss ein Lampenwechsel nach etwa 800 Stunden vorgenommen werden. Das LED-Scheinwerferlicht kann flexibel an die jeweilige Anwendung angepasst werden: Die Breite des Lichtkegels ist je nach Anforderung von 40 bis 120 Grad größenskalierbar. Mit einem Spot-Reflektor ist auch ein spitzer Winkel von 24 Grad möglich. Auch kann das Licht von Kreios SL von fünf bis 100 Prozent stufenlos gedimmt werden. Die integrierte Kühlung läuft sehr leise und sorgt für einen geräuscharmen Betrieb.

 

Info: www.osram.com

Kreios SL (Foto: Osram)