Start Tools LED ETC präsentiert den Source Four LED

ETC präsentiert den Source Four LED

5

Die Source Four Profilscheinwerferserie von ETC hat Zuwachs bekommen. Der neue ETC Source Four LED wird voraussichtlich ab Anfang April ausgeliefert. Matthew Armendariz-Kerr, Produktmanager für den Source Four LED bei ETC, erklärt: „Wir wussten, wenn wir einen LED-Profilscheinwerfer bauen, dann muss er des Namens Source Four würdig sein. Unsere Ingenieure und Designer machten sich an die Arbeit und haben diese Anforderungen auf hervorragende Weise umgesetzt. Ihnen ist es gelungen, unser exklusives Selador LED x7 Farbsystem in einen lichtstarken Scheinwerfer zu integrieren, der die Form und Größe eines Source Four besitzt und die Qualität und Funktionalität bietet, die Lichtdesigner erwarten.“ 

Der Source Four LED liefert einen fokussierbaren Lichtstrahl oder sanftes Wash-Licht und bietet damit eine hohe Vielseitigkeit. Der Scheinwerfer wird zunächst in drei Varianten erhältlich sein: Lustr+, Daylight und Tungsten. Die Varianten Source Four LED Tungsten und Daylight hingegen zeichnen sich durch maximale Helligkeit bei warmweißem (3.000 K) bzw. kaltweißem (5.600 K) Licht aus. Die Projektionsqualität ist bei allen Modellen gleich hoch. Armendariz-Kerr erklärt weiter: „Für ETC war und ist die Lichtausbeute ein entscheidender Faktor. Deshalb wollten wir beim Source Four LED im Verhältnis zur Leistungsaufnahme eine außergewöhnliche Lichtabgabe sicherstellen. Mit der neuen Scheinwerferreihe erreichen wir je nach Modell zwischen 30 und 40 Lumen pro Watt.“

 

Info: www.etcconnect.com

 

Source Four LED (Info: ETC)