Start Tools IPS nimmt GLP impression X5 IP Bars in die Vermietung

IPS nimmt GLP impression X5 IP Bars in die Vermietung

64

Die in Milton Keynes nördlich von London ansässige Firma Impact Production Services (IPS) hat ihren Materialbestand um die ersten 100 impression X5 IP Bars von GLP erweitert. Die Geräte sind ab sofort im Rental verfügbar. Große Stückzahlen gingen direkt an drei hochkarätige Veranstaltungen: das Glastonbury Festival und die Oppenheimer Filmpremiere im Odeon am Leicester Square sowie an eine Show des Afrobeats-Stars Wizkid im Tottenham Hotspur Stadium. Für die Wizkid Veranstaltung kam die Lichttechnik teilweise von Entec Live.

Inhaber und Key Account Direktor James Mason und Geschäftsführer Karl Saunders von IPS haben die impression X5 IP Bars erstmals auf der diesjährigen Prolight+Sound in Frankfurt gesehen und gleich eine Bestellung aufgegeben. Damit ist IPS nun das erste Unternehmen weltweit, welches die neue impression X5 IP Bar im Rental anbietet.

Die impression X5 IP Bar ist eine LED-Bar mit Schutzart IP65, ausgestattet mit 18 40W RGBL-LEDs, einem großen Zoombereich und dem neuen GLP iQ.Gamut Farbkalibrierungsalgorithmus, welcher Weißspektren mit hochwertiger Farbwiedergabe erzeugt. Das quadratische Linsendesign sorgt für maximale Lumen-Effizienz und erzeugt im engsten Winkel von nur 4,5° Lichtvorhänge, während es gleichmäßige, homogene Washes bis hin zu einem 60° Zoom liefert. Gleichzeitig bietet die impression X5 IP Bar die von GLP patentierte schnelle Tilt-Bewegung in Kombination mit einem nahtlosen Pixel-Pitch über alle Geräte hinweg. Sie ist zudem standardmäßig mit einer kabelgebundenen und kabellosen Steuerung ausgestattet.