Start Tools Gemeinsame Lösung von Audio-Technica und Flux:: Immersive

Gemeinsame Lösung von Audio-Technica und Flux:: Immersive

35

Das Immersive-Audio-Mikrofon BP3600 von Audio-Technica wird ab sofort von der kürzlich veröffentlichten Version (23.08.) der SPAT Revolution Software von Flux:: Immersive unterstützt, die damit Aufnahme und Mix eines authentischen dreidimensionalen Klangbildes ermöglicht.

Das BP3600 Mikrofon verfügt über acht kleine Kapseln mit Hochfrequenzeigenschaften, die in das Gehäuse integriert sind. Es ist so konzipiert, dass es von einem einzigen Anwender eingerichtet und benutzt werden kann. Die Broadcast-Lösung fängt Klang maximal realistisch ein und bringt den Aufnahmeort direkt zu den Hörern, ohne dass eine umfangreiche Ausrüstung erforderlich ist.

Die acht Mikrofonmodule des BP3600 ragen aus dem Gehäuse heraus und bilden einen Würfel mit einem Abstand von 15 Zentimetern zwischen den einzelnen Mikrofoneinheiten. Jede Mikrofonbaugruppe des achtkanaligen, nahezu deckungsgleichen Arrays ist mit einer zwölf Millimeter-Hyperkardioidkapsel ausgestattet, um ideal getrennte, diskrete Signale zu erzeugen und ein intensives räumliches Klangerlebnis zu bieten.

SPAT Revolution ist eine Echtzeit-Mix-Engine für immersives Audio, in der eingehende Quellobjekte – wie das Audio-Technica BP3600 – über eine intuitive grafische Oberfläche im Raum positioniert werden können. Die Engine ist so konzipiert, dass sie in jeden Workflow integriert werden kann und bietet durch die vollständige Automatisierung der Quellen und aller Raumklangparameter Künstlern, Sounddesignern und Mischern die Möglichkeiten zur Erzeugung immersiver Audioerlebnisse.

SPAT Revolution ist das Ergebnis einer Partnerschaft zwischen Flux:: Immersive und dem französischen Forschungsinstitut Ircam, um die umfangreiche Forschung im Bereich Akustik und Musik, die am Ircam betrieben wird, auf den Markt zu bringen.