Start Tools ViewSonic launcht Beamer-Trio für den Meetingraum

ViewSonic launcht Beamer-Trio für den Meetingraum

33

ViewSonic stellt drei neue Beamer für den Einsatz im Business- und Bildungsumfeld vor. Die neuen Modelle der PA700-Serie unterscheiden sich im Wesentlichen vor allem durch unterschiedliche Auflösungen und Projektionsverhältnisse. Der PA700S bietet eine Auflösung von 800 x 600 (SVGA) und ermöglich ein Projektionsverhältnis von 1,94 – 2,16. Bei einem Abstand zur Wand von 3,94 m beträgt die Bilddiagonale 100 Zoll. Der PA700X liefert eine Auflösung von 1.024 x 768 (XGA) und ebenfalls ein Projektionsverhältnis von 1,94 – 2,16. Bei einem Abstand zur Wand von 3,94 m beträgt die Bilddiagonale 100 Zoll. Der PA700W schafft eine Auflösung von 1.280 x 800 (WXGA) und liefert ein Projektionsverhältnis von 1,54 – 1,72. Bei einem Abstand zur Wand von 3,33 m beträgt die Bilddiagonale 100 Zoll.

Alle drei Modelle leisten eine Lichtstärke von 4.500 ANSI-Lumen und einen Kontrast von 12.500:1, wodurch die Beamer auch in hellen Räumen genutzt werden können. Die Beamer nutzen die SuperColor-Technologie von ViewSonic, die 1,07 Milliarden Farben lebensecht darstellt. Das Trio produziert scharfe Bilder mit einer Diagonale von bis zu 300 Zoll und verfügt über zwei HDMI-Anschlüsse (1.4) sowie einen VGA-Port und einen Audio-Eingang. Als Ausgänge stehen jeweils USB-A, VGA, und Audio-Out zur Auswahl. Für Service und remote-Management der Geräte können RS232 und USB-A genutzt werden.