Start Tools Hollyland stellt Intercom Headset Solidcom C1 Pro vor

Hollyland stellt Intercom Headset Solidcom C1 Pro vor

62

Hollyland hat das Solidcom C1 Pro angekündigt, ein drahtloses Vollduplex-Dualmikrofon-Intercom-System mit Umgebungsgeräuschunterdrückung (ENC). Als Upgrade gegenüber seinem Vorgänger bietet das Solidcom C1 Pro mit der ENC-Technologie und der Push-to-Talk-Funktion (PTT) eine verbesserte Teamkommunikation. Das Headset-System verfügt über die DECT 6.0-Technologie, einen Breitband-Audiobereich von 150 Hz bis 7 kHz, eine LOS-Reichweite von bis zu 350 m für zwei bis neun Personen und ein tragbares Design ohne Gürteltaschen.

Das Solidcom C1 Pro System eignet sich für Einsätze in lauten bis extrem lauten Umgebungen wie Gottesdienste, Musikfestivals, Sportveranstaltungen, Videoproduktionen oder andere Aufführungen. Die Pro-Version ist vollständig mit Solidcom C1 kompatibel ist, was bedeutet, dass Benutzer die Pro-Headsets zum bestehenden C1-System hinzufügen können.

Solidcom C1 Pro (Foto: Hollyland)Das Solidcom C1 Pro bietet integrierte ENC-Technologie. Jedes Headset verfügt über zwei Mikrofone — das unidirektionale Hauptmikrofon erfasst den Stimmbereich des Sprechers und gleichzeitig nimmt das omnidirektionale Sekundärmikrofon die 360°-Hintergrundgeräusche auf. Der ENC-Algorithmussoll dabei Hintergrundgeräusche um bis zu 20 dB eliminieren können.

Abgesehen davon, dass sich der Mikrofonarm nach oben oder unten bewegen lässt, um zwischen den Modi Talk und Mute zu wechseln, hat Hollyland die PTT-Funktion hinzugefügt, die für zusätzliche Flexibilität im Betrieb sorgt. Durch einfaches Drücken der Talk/Mute-Taste wird das Intercom-System stumm geschaltet, und durch langes Drücken der Talk/Mute-Taste wird die PTT-Funktion aktiviert.

Die Non-Hub-Version von Solidcom C1 Pro (2S-8S) ist ab sofort erhältlich. Die Hub-Version soll ab Mitte April erhältlich sein.