Start Tools Elation KL Panel XL Softlight als IP65-Version verfügbar

Elation KL Panel XL Softlight als IP65-Version verfügbar

57

Das Vollfarbspektrum-Softlight KL Panel XL von Elation ist jetzt zusätzlich in einer IP65-Version als KL Panel XL IP erhältlich. Mit einem effizienten 570 Watt RGBW + Lime + Cyan LED-Array erzeugt das KL Panel XL IP homogene weiße, vollfarbige oder weiche Pastell-Washes mit bis zu 40.000 Lumen bei einem Abstrahlwinkel von 100°. Die Farbwiedergabe ist sowohl für das Auge als auch für die Kamera mit einem CRI von 95 hoch hoch, während die Farbtemperatur von 2.000 bis 10.000 K einstellbar ist. Eine Greenshift-Anpassung macht den Weißabgleich für die Kamera noch präziser. Die virtuelle Farbfilter-Bibliothek liefert zudem schnellen Zugriff auf Standard-Farben.

Das LED-Array des KL Panel XL IP ist mit einer Multi-Zonen-Steuerung ausgestattet, die einen dynamischen Farbzugriff und visuelle Effekte ermöglicht. Zur weiteres Ausstattung zählen homogenes 16-Bit-Dimmen, wählbare Dimmkurven sowie ein elektronischer Strobe-Effekt.

Das KL Panel XL IP ist mit einem Diffusor für homogene Washes sowie mit 8-Flügel-Toblenden ausgestattet, die eine individuelle Anpassung des Abstrahlverhaltens und eine Reduzierung des Streulichts ohne zusätzliches Zubehör ermöglicht. Mit den kompakten Maßen von 840 x 366 mm und einem Gewicht von 20,7 kg ist das Softlight nur 3,5 kg schwerer als die Indoor-Version KL Panel XL.

Das KL Panel XL IP ist nahezu geräuschlos und wurde speziell für Broadcast- und Filmumgebungen optimiert. Die LED-Bildwiederholfrequenz kann zwischen 900 und 25.000 Hz eingestellt werden und ermöglicht einen flackerfreien Betrieb. Das kompakte, tragbare Gerät kann dank des mitgelieferten 28 mm TV-Zapfens auf einem Stativ montiert oder mit einer Standardklemme aufgehängt werden.

Das KL Panel XL IP benötigt kein externes Netzteil. Mehrere Geräte lassen sich leicht miteinander verbinden. Zudem kann es über den integrierten 4-poligen XLR-Batterie-Eingang mit 24-36 VDC netzunabhängig gespeist werden. Die Integration des drahtlosen E-FLY-DMX-Systems von Elatiion ermöglicht zudem eine Nutzung ohne Verkabelung.

Zu den Steuerungsoptionen gehören neben DMX-512 A (RDM) auch Art-NET und sACN. Für den Stand-Alone-Betrieb kann der Elation Scheinwerfer auch manuell über die integrierten Encoder und das OLED-Display gesteuert werden.