Start Tools Neue Allen & Heath dLive S5000 Pulte für Groh-P.A.

Neue Allen & Heath dLive S5000 Pulte für Groh-P.A.

155

Groh-P.A. Veranstaltungstechnik aus Buchholz in der Nordheide hat zwei dLive S5000 Surfaces mit zugehörigen DM64 MixRacks bekommen. Die Pulte sind ausgestattet mit 28 Fadern auf sechs Ebenen, zwei großen Touchscreens und einer intuitiven Software für eine schnelle und effiziente Bedienung.

Jan Grohmann-Falke, Inhaber und Meister für Veranstaltungstechnik, freut sich über den Zuwachs: „Besonders im Touring erleben wir eine wachsende Beliebtheit bei diesen Pulten. Durch die Möglichkeit zur kollaborativen Zusammenarbeit via Netzwerk sind die Geräte der dLive Serie ideal für Veranstaltungen mit abgesetztem Monitorplatz.“

Bereits jetzt sind die Pulte auch direkt im Einsatz. Unter anderem bei der Tour-Produktion von Sherlock Holmes – Next Generation – Das Musical, welches Groh-P.A. mit 20 Shows in ganz Deutschland betreut. Tontechniker Christian Wülfert ist bereits seit vielen Jahren überzeugter Allen & Heath Anwender.

Bei Sherlock Holmes wird der Saal- und Monitoring-Sound, bestehend aus 15 Funkstrecken und Musik, vom FOH aus gemischt. Die Show ist noch bis zum 14. Dezember in Deutschland unterwegs.

Groh-P.A. bietet seit über 20 Jahren Veranstaltungstechnik für Konzerte, Großveranstaltungen und Corporate Events in Norddeutschland an.