Start Tools Meyer Sound stellt neue Milan-zertifizierte Lautsprecher vor

Meyer Sound stellt neue Milan-zertifizierte Lautsprecher vor

23

Meyer Sound hat die sofortige Verfügbarkeit von vier weiteren Lautsprechersystemen bekannt gegeben, die für den direkten Anschluss an jedes AVB-Netzwerk, das mit dem Milan Interface-Protokoll kompatibel ist, zertifiziert sind. Die neuen Milan-Versionen der Fullrange-Lautsprecher Ultra-X20, Ultra-X22 und Ultra-X23 sowie des kompakten Subwoofers USW-112P sind ab sofort erhältlich. Diese Modelle wurden am 19. und 20. Oktober auf der 153. AES Convention in New York vorgestellt.

Die Milan-zertifizierten Produkte, zu denen auch das neue Panther System gehört, empfangen Audiosignale von allen Milan-zertifizierten Quellen und Netzwerkschaltern. Ein einziger RJ45-Anschluss überträgt hochauflösende digitale Audiosignale zusammen mit Telemetriedaten für die Remote-Überwachung, was zu einer vereinfachten Installation und somit zu reduzierten Kosten führt.

Ultra-X20, Ultra-X22 und Ultra-X23
Ultra-X20, Ultra-X22 und Ultra-X23

„Die Einführung dieser vier Milan-zertifizierten Lautsprecher markiert einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung von vernetzten AV-Systemen, die auf einem benutzergesteuerten, auf offenen IEEE-Standards basierenden Protokoll aufbauen“, sagt Andy Davies, Senior Product Manager bei Meyer Sound. „Designer können bei neu geplanten Festinstallationen Kosten für Verkabelung und Installation einsparen. Bei der Erneuerung bestehender Systeme kann die bereits installierte Verkabelung für die vorhandenen Gigabit-Ethernet-Netzwerke genutzt werden – und das alles mit der Routing-Flexibilität digitaler Netzwerke.“

Die Verfügbarkeit von Milan-zertifizierten Lautsprechersystemen ermöglicht komplette Netzwerk-AV-Lösungen, die nicht nur eine vereinfachte Verwaltung und Steuerung bieten, sondern auch kosteneffizienter über IT-Infrastrukturen bereitgestellt werden können. Netzwerklösungen gewährleisten zudem einen vollständig digitalen Arbeitsablauf bis zum Endgerät. Weiterhin sollen so Konvertierungsschritte entfallen, die zu größeren Latenzzeiten und Leistungseinbußen führen.

USW-112P
USW-112P

„Milan entwickelt sich aufgrund seiner Bandbreite sowie der garantierten Latenz- und Wiedergabezeit momentan zur bevorzugten digitalen Übertragungslösung“, fügt Davies hinzu. „Für viele Anwendungen ist es sogar die einzige digitale Lösung, die die technischen Anforderungen erfüllt. Darüber hinaus wird sie als offener Standard über die gesamte Lebensdauer des Produkts unterstützt. Meyer Sound Produkte halten jahrzehntelang, und die Netzwerktechnologie muss das Gleiche tun.“

Die Milan-zertifizierten Lautsprecher von Meyer Sound bieten nun die Vorteile von vernetzten End-to-End-Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen. „Das Milan-basierte Netzwerksystem wächst schnell“, sagt Davies. „Ein großer Mischpulthersteller liefert jetzt Milan-zertifizierte Produkte aus und es kommen immer mehr neue Endgeräte und eine wachsende Auswahl an zertifizierten Switches auf den Markt. Darüber hinaus sehen wir bereits die Vorteile der neuen Initiativen der Avnu Alliance. Wir sind gespannt auf die Anzahl der neuen Produkte und Hersteller, die in den nächsten Jahren zur Milan-Welt hinzukommen werden.“

Abgesehen vom Eingangsmodul sind Lautsprecher mit dem Milan-zertifizierten Endpunktmodul von Meyer Sound identisch mit denen des Standard-Analogeingangs. Trotz des geringen Gewichts von 12,3 kg und der kompakten Größe verfügen alle Lautsprecher der Ultra-X20 Serie über eine verhältnismäßig hohe Schalldruckleistung. Die Ultra-X22 erzeugt beispielsweise einen Schalldruckpegel von 128,5 dB (M-Noise) in einem Betriebsbereich von 60 Hz bis 18 kHz. Der kompakte Subwoofer USW-112P wiegt 21,4 kg liefert 123 dB in einem Bereich von 35 bis 140 Hz.

Bei den Modellen mit Milan-zertifizierten Eingangsmodulen enthält das Bedienfeld den neuen Neutrik etherCON TOP-Netzwerkanschluss und den powerCON TOP-AC-Line-Anschluss für wetterfeste Verbindungen. Die Remote-Überwachungsfunktion ist ebenfalls enthalten und nutzt die gemeinsame Netzwerkverbindung anstelle einer separaten Verkabelung. Eine wettergeschützte Option bietet vollen Schutz nach IP54 für Installationen im Freien, ohne dass ein Wetterschutz erforderlich ist.

Die Ultra-X20 Serie bietet drei verschiedene drehbare Hornvarianten in Verbindung mit einer großen Auswahl an Zubehör. Das Ergebnis sind flexible Systeme, die sowohl für mobile als auch für Festinstallationen geeignet sind. Die Aufnahme dieser Produktserie in das Milan-Netzwerksystem, zusammen mit dem leistungsstarken USW-112P, erweitert die Flexibilität und die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten von Meyer Sound Lösungen.