Start Tools Tascam stellt Version 2 des CD‑A580 Kombigerät vor

Tascam stellt Version 2 des CD‑A580 Kombigerät vor

48

Mit dem CD-A580 v2 präsentiert Tascam die Rückkehr des CD-A580. Das Gerät vereint einen Kassettenrecorder, einen CD-Player und einen Recorder/Player für USB-Sticks in einem einbaufähigen Gehäuse. Es unterstützt drei unterschiedliche Medientypen und ist damit Zuspieler für Beschallungsanlagen beispielsweise in Stadthallen, Hotels oder Sportstätten.

Das integrierte Kassettendeck hat eine logikbasierte Transportsteuerung, die sich durch Stabilität und Langlebigkeit auszeichnet und für den jahrelangen professionellen Einsatz ausgelegt ist. Das Kassettendeck ermöglicht es, Inhalte von CD zu kopieren, aber auch Audiomaterial von einem USB-Stick oder über die Line-Eingänge aufzunehmen. Zudem lässt sich die Tonhöhe/Geschwindigkeit der Kassettenwiedergabe um ±10 % ändern.

Als CD-Player erlaubt der Tascam CD-A580 v2 die Wiedergabe von CDs, CD-R/CD-RW-Discs und Daten-CDs mit MP3-Dateien. Neben der konventionellen CD-Wiedergabe beherrscht das Laufwerk auch Wiederholung, Zufallswiedergabe und programmierte Wiedergabe.

Der im CD-A580 v2 integrierte Recorder/Player für USB-Sticks ist vielseitig. Nutzer können Kassetteninhalte einfach in MP3-Dateien auf einem USB-Stick umwandeln, um so analoge Master in einem digitalen Format zu speichern und zu archivieren. Darüber hinaus ist es möglich, Audiosignale sowohl vom CD-Laufwerk als auch von den Line-Eingängen im MP3-Format auf USB-Sticks aufzuzeichnen. Beim Transfer von CD auf USB wird jeder Titel automatisch als separate MP3-Datei aufgezeichnet. Aufnahmen vom Kassettendeck oder den Line-Eingängen lassen sich dagegen manuell in separate MP3-Dateien aufteilen. Bei der Wiedergabe spielt das Gerät MP3-Dateien wahlweise auch in zufälliger oder programmierter Folge.

Das Kombigerät ist über die kabellose Fernbedienung bedienbar und bietet außerdem einen Modus „Wiedergabe bei Stromzufuhr“. Dieses Merkmal ist ideal etwa für Restaurants oder Einkaufszentren, wo es unbeaufsichtigt die Wiedergabe (oder Aufnahme) in dem Moment startet, in dem das Gerät mit Strom versorgt wird. Zur einfachen Bedienung der drei Medienbereiche verfügt der CD-A580 v2 über ein attraktives, leicht ablesbares LC-Display mit Pegelanzeigen.