Start Tools Lightconcept investiert erneut in L-Acoustics und DiGiCo

Lightconcept investiert erneut in L-Acoustics und DiGiCo

32

Als Ergänzung zur baldigen Auslieferung der mobilen Großbühne SmartStage180 verfügt die Lightconcept GmbH & Co KG seit kurzem neben Kara II auch über K2 Lautsprecher aus dem Hause L-Acoustics. Mit einer Bandbreite von 35 Hz bis 20 KHz, einer Richtwirkung von H: 70° / 90° / 110° V: 10°und einer maximalen SPL von 147dB eignen sich die neuen K12 Module für Großveranstaltungen aller Art. Abgerundet wird das Portfolio des französischen Herstellers mit X12, SB18 und KS28 Lautsprechern, sowie den entsprechenden Endstufen.

Zeitgleich wurde bei Lightconcept im Bereich der digitalen Mischpulte, welcher bisher ausschließlich aus Yamaha QL1 und CL5 Pulten bestand, in ein DiGiCo S21 mit entsprechen Zubehör investiert.

Anzeige: Ihre Veranstaltung im besten Licht präsentieren