Start Tools Sony stellt Shotgun-Mikrofon ECM-B10 vor

Sony stellt Shotgun-Mikrofon ECM-B10 vor

13

Sony hat sein neues Shotgun-Mikrofon ECM-B10 vorgestellt. Dieses Mikrofon bietet nach Aussage eines Unternehmenssprechers eine gute Richtwirkung und die digitale Signalverarbeitung von Sony, für die schon das ECM-B1M bekannt ist, bei einem kompakten Formfaktor.

Das ECM-B10 von Sony nutzt eine Beamforming-Technologie für die digitale Verarbeitung der Schallsignale von vier Mikrofonkapseln. Dadurch können Nutzer:innen auswählen, mit welcher Empfindlichkeit das Mikrofon Schall aus unterschiedlichen Richtungen empfängt, und so die Aufnahme an die jeweiligen Anforderungen anpassen. Da das ECM-B10 drei wählbare Richtcharakteristiken in einem einzigen Mikrofon vereint, können Anwender/-innen zwischen superdirektionaler, unidirektionaler und omnidirektionaler Richtwirkung wechseln.

Für zusätzliche Vielseitigkeit bietet das ECM-B10 die folgenden Möglichkeiten zur Audioeinstellung:

ATT (Attenuator)-Schalter (0/10/20 dB).

Filter-Schalter (Noise Cut/Low Cut/Off)

Audio Level-Regler mit Auto/Man (manuell)-Schalter

Digital-/Analog-Schalter

ECM-B10 Rückseite

Das ECM-B10 ermöglicht eine hochwertige Tonaufzeichnung mit Geräuschminimierung. Mithilfe seiner internen digitalen Signalverarbeitung minimiert das ECM-B10 störende Geräusche, um den Ton klarer zu erfassen, und verringert damit den Aufwand bei der Nachbearbeitung.

Anzeige: Mit maßgeschneiderten Lösungen von Riedel Communications lassen sich selbst komplexesten Produktionen und Veranstaltungen realisieren

Da sich das ECM-B10 einfach am MI-Schuh einer kompatiblen Kamera anbringen lässt, sind keine zusätzlichen Kabel notwendig. Dies verhindert Interferenzen mit einem seitlich ausklappbaren Bildschirm oder externen Batterien und erhöht die Flexibilität bei der Aufnahme noch weiter. Das Mikrofon wird direkt von der Kamera mit Strom versorgt, sodass sich Nutzer/-innen keine Gedanken über leere Mikrofonbatterien machen müssen.

Detaillierte Anpassungen können über eine Palette von Audioeinstellungen an der Rückseite des Mikrofons vorgenommen werden.

Ein Windschutz für Außenaufnahmen ist im Lieferumfang.