Start Tools Föön Audiotecture stellt Bassbox V460SE vor

Föön Audiotecture stellt Bassbox V460SE vor

29

Föön Audiotecture hat die Bassbox V460SE vorgestellt und setzt dabei auf ein Chassis mit besonders hohem Wirkungsgrad. Der 18-Zöller mit Neodym-Magnet soll bereits unter Laborbedingungen deutlich mehr Pegel (+ 3db oder mehr) als handelsübliche aktuelle 18er erreichen. Mit einer Leistung von „nur“ 600 / 1.200 W Leistung gewährleistet die V460SE eine Effektivität von 99 dB (1W/1m).

Da heutzutage ja meist mit Digitalcontrollern gearbeitet wird, ist auch die Betriebssicherheit der Lautsprecher kein Thema mehr. Außerdem lassen sich mit Hochleistungs- Digitalverstärkern mehrere V460SE gleichzeitig ansteuern, die dann immer die optimale Leistungszufuhr erfahren.

Die V460SE macht bei 25 Hz bereits einen Schalldruck von 105 dB (1W/1m, Halbraum) und steigt dann kontinuierlich auf 111 dB bei 250 Hz an. Damit lassen sich Dauerpegel bis zu 133 dB realisieren.

Einsatzbereiche des Tieftöners sind Auditorien, Clubs, Tour- oder Festivalanlagen jeder Größenordnung.

Mehr lesen über Föön.