Start Tools Splitter stockt Materialbestand mit Proteus Maximus auf

Splitter stockt Materialbestand mit Proteus Maximus auf

45

Die Splitter – Manufaktur für Veranstaltungen aus Sachsen-Anhalt ist ein Full-Service-Anbieter mit Fokus auf Industrieveranstaltungen. Aktuell erweitert Splitter sein Geschäftsfeld durch die Übernahme des Kulturpalastes in Bitterfeld, einer Event-Location mit einer Kapazität für bis zu 1.600 Besucher. „Für uns ist die Zeit der Pandemie vor allem eine Zeit des Wandels, aber durchaus im positiven Sinne“, sagt Inhaber Matthias Goßler.

Für die Veranstaltungsbeleuchtung im Außenbereich investierte Splitter kürzlich in Proteus Maximus von Elation. Proteus Maximus liefert 50.000 Lumen Lichtleistung aus einer speziell für Elation entwickelten LED-Engine, die in der Lage ist, auch einen Hotspot zu kreieren. Ein indexierbares Blendenschiebersystem ermöglicht die präzise Anpassung des Beams an nahezu jede Beleuchtungssituation.

Zudem gehören neben sechs rotierenden und sieben festen Glasgobos ein rotierendes Animationsrad und zwei miteinander kombinierbare Prismen für Effektkombinationen zum optischen System des Proteus Maximus. Der Dual-Frost arbeitet stufenlos und bietet einen Light Frost, beispielsweise für die Kombination mit Gobos sowie einen Heavy Frost für den Einsatz als Washlight. Eine Hochgeschwindigkeits-Iris komplettiert die Ausstattung.

„Die Proteus Maximus haben uns durch ihre Leistungsfähigkeit und ihren Output überzeugt“, meint Goßler. „Ein weiteres überzeugendes Argument ist natürlich die Outdoorfähigkeit der Lampen. Dadurch eignen sie sich ideal für die Architekturbeleuchtung. Aufgrund unseres Schwerpunktes auf Industrieveranstaltungen finden wir häufig anspruchsvolle Bedingungen bei der Inszenierung im Außenbereich vor. Große Abstände zu den Objekten meistert der Scheinwerfer ebenso exzellent, wie das exakte Framing von Bereichen. Der zeitraubende Einsatz von Regenschutzsystemen ist nunmehr Geschichte. Auch in großen Innenbereichen wie Werkhallen spielt der Proteus Maximus seine Stärken aus. Einer unserer Scheinwerfer geht direkt in eine Langzeit-Installation an einem Gebäude – kein Problem dank langlebiger LED-Engine und IP65.“

Für Splitter sind es die ersten Elation-Scheinwerfer: „Wir haben uns natürlich am Markt umgesehen und uns dann bewusst für diese Lampe entschieden. Handling, Leuchtstärke und auch die Zumietbarkeit bei unseren Partnern haben uns im Paket überzeugt.“

Elation ist eine Marke aus dem Vertriebsportfolio von LMP.