Start Tools Flexibler Inline-Mikrofonvorverstärker für Bühne und Studio

Flexibler Inline-Mikrofonvorverstärker für Bühne und Studio

13

sE Electronics präsentiert mit dem DM2 T.N.T einen aktiven Inline-Vorverstärker, der auf dem Design des sE DM1 Dynamite basiert, aber mehr Verstärkung und transparentere Signalübertragung sowie größere Flexibilität bietet. Der DM2 T.N.T von sE Electronics arbeitet als Inline-Vorverstärker mit jedem passiven dynamischen Mikrofon.

Häufig bieten die Preamps von Audio-Interfaces oder Mischpulten zu wenig Gain, um ausreichend laute Signale mit pegelschwachen Mikrofonen aufzunehmen. Bei günstigeren Audio-Interfaces sind die Preamps zudem meist von minderer Qualität und fügen dem Signal bei hoher Verstärkung ein hörbares Rauschen hinzu, was eine saubere Weiterverarbeitung im Mix erschwert. Der DM2 T.N.T schafft Abhilfe, indem er das Mikrofon-Signal „inline“ verstärkt. Dazu wird er einfach direkt am Mikrofon angeschlossen und in die Kabelführung eingebunden, um den Pegel des Mic-Signals bereits auf dem Weg zum Audio-Interface oder Mischpult anzuheben. Es wird kein zusätzliches Kabel benötigt.

Der DM2 T.N.T ermöglicht in zwei Stufen eine saubere und transparente Verstärkung von moderaten +15 dB oder explosiven +30 dB. Dabei arbeitet er neutral und verfärbungsfrei – er hebt einfach die Klangqualität des angeschlossenen Mikrofons hervor. Besonders charakteristisch klingende Mikrofone wie etwa Bändchen profitieren deutlich, da ihr Klangcharakter noch besser zur Geltung kommt.

Mit dem hochohmigen Eingang des DM2 T.N.T von sE Electronics ist eine konstante Verstärkung bei bestmöglicher Signalqualität unabhängig von der angeschlossenen Last gegeben. Die ausgeklügelte Elektronik und die FET-Transistoren des DM2 T.N.T ermöglichen Aufnahmen in Studioqualität bei minimalem Aufwand und bescheren dem Verstärker von sE Electronics möglichst geringes Eigenrauschen. Mit acht wählbaren Last-Einstellungen lässt sich die Impedanz von niedrigen 50 Ω bis zu hohen 10 MΩ einstellen, um den Vorverstärker an jedes Mikrofon anzupassen. Die Ausgangsimpedanz des DM2 T.N.T ist ebenfalls die niedrigste seiner Klasse. Die Anfälligkeit für HF-Störungen, Brummen und Störgeräusche wird deutlich reduziert, sodass das verstärkte Mic-Signal problemlos über lange Kabelstrecken ausgesendet werden kann.

Die Class-A-Elektronik des DM2 T.N.T von sE Electronics ist in ein schlankes, robustes Ganzmetallgehäuse mit Premium-Finish verbaut. Für einen zuverlässig verlustfreien Signalfluss verfügt der Verstärker über einen vergoldeten XLR-Anschluss, über den auch die Phantomspeisung erfolgt. Eine zusätzliche Stromversorgung ist nicht nötig. Das praktische Design zeichnet sich durch eine bühnentaugliche Konstruktion und hohen Fertigungsstandard aus.

Der DM2 T.N.T von sE Electronics wird in Deutschland exklusiv über Mega Audio vertrieben und ist ab sofort verfügbar.