Start Tools ViewSonic launcht großformatige 4K UHD-Displays

ViewSonic launcht großformatige 4K UHD-Displays

12

ViewSonic hat seine ViewBoard 52-Serie mit neuer Touch-Technologie, neuem Android Betriebssystem, erweiterten Audiofeatures und weiteren Zusatzfunktionen vorgestellt. Durch ihr benutzerorientiertes Design eignen sich die Modelle der ViewBoard 52-Serie für Meetingräume. Ein Element der Displays mit 65, 75 und 86 Zoll ist die Multimedia-Soundbar, die Klang für Inhalte liefert.

„Die Wachstumsrate von ViewSonic auf dem Markt für interaktive Displays ist überdurchschnittlich und wir haben uns im Markt dank unseres Lösungsansatzes einen echten Vorsprung erarbeitet. Von 2017 bis 2020 lag die Wachstumsrate von ViewSonic um ein Vielfaches über dem Branchendurchschnitt“, berichtet Thomas Müller, General Manager bei ViewSonic in der DACH-Region. „Das Wachstum spiegelt die Mission von ViewSonic wieder, ideale Bedingungen zur Zusammenarbeit im Bildungsbereich und in modernen Büro-Umgebungen zu erfüllen. Die ViewBoard 52-Serie ist ein neues Design, das benutzerfreundliche Funktionen zusammen mit unserer Collaboration-Plattform myViewBoard enthält und darauf abzielt, ansprechende und effektive Lern- und Besprechungsumgebungen zu schaffen.“

Die ViewBoard 52-Serie bietet Soundintegration mit einem neuen Design sowie mit verbesserten Bedien-Tools und Steuerungssystemen. Die nach vorne gerichtete Multimedia-Soundbar integriert nicht nur Lautsprecher und Mikrofone, sondern verfügt auch über USB-C-, HDMI- und USB-Touch-Anschlüsse.

Die Soundbar umfasst zwei nach vorne gerichtete 15-W-Lautsprecher und einen 15-W-Subwoofer, der den Raum mit Klang erfüllt. Das eingebaute 8-Mikrofon-Array mit Audioerkennungs- und Geräuschunterdrückungsfunktionen stellt sicher, dass Inhalte mit hoher Klangtreue übertragen werden.

Die Modelle der IFP52-Serie bieten eine Auswahl an Tastenkombinationen, mit denen nicht verwendete Touch-Funktionen deaktiviert und den Bildschirm für die unabhängige Verwendung auf persönlichen Geräten während Präsentationen einfrieren können.

Die ViewBoard 52-Serie verfügt über eine verbesserte Benutzeroberfläche und bietet umfangreiche Management-Tools. Ein für einen großen Bildschirm ausgelegter Kontrollbereich zentralisiert alle Anwendungen und Tools in Reichweite und ermöglicht es, häufig verwendete Funktionen zu definieren. Die Benutzeroberfläche verfügt außerdem über gut platzierte seitliche Symbolleisten an beiden Bildschirmrändern zum einfachen Aufrufen von Kontextmenüs.

Zusammen mit myViewBoard, einer visuellen Lernplattform, die eine umfassende Suite von Anwendungen bietet, ermöglicht die ViewBoard 52-Serie Kommunikation und Collaboration. ViewBoard Cast bietet Produktivität bei der Gruppenzusammenarbeit. Nutzer können Bildschirme von ihren BYOD-Geräten über myViewBoard Display, ein browserbasiertes drahtloses Präsentationstool, teilen, ohne Apps herunterladen zu müssen. myViewBoard Manager bietet eine effiziente Fernverwaltung mehrerer Displays.

Die ViewBoard 52-Serie ist in 65 Zoll, 75 Zoll und 86 Zoll erhältlich und bietet beispiellose Benutzerfreundlichkeit und Kontrollierbarkeit. Sie läuft auf Android 9.0 und ist kompatibel mit Windows, Mac, Chrome und Linux mit Full-Touch-Eingabefunktionalität für alle angeschlossenen BYOD-Geräte. Darüber hinaus reduziert die Serie die Augenbelastung durch Reduzierung von Flimmern und Blaulicht sowie durch eine Anti-Glare-Beschichtung.