Start Tools Clear-Com Arcadia kombiniert Partyline- und Matrix-Systeme

Clear-Com Arcadia kombiniert Partyline- und Matrix-Systeme

21

Clear-Com stellt mit der Arcadia Zentrale eine skalierbare IP-Plattform der nächsten Generation vor. Alle drahtgebundenen und drahtlosen Partyline-Systeme einschließlich der FreeSpeak- wie auch der HelixNet-Familie werden hier integriert.

Das System bietet bis zu 96 IP-Ports in einer einzigen Höheneinheit. Verschiedene Lizenzerweiterungen sind bereits für die Zukunft vorgesehen, was Arcadia zurIntercom-Zentrale für eine Vielzahl von partyline-basierten Anwendungen macht.
Arcadia wurde in enger Zusammenarbeit mit Anwendern aus der Veranstaltungstechnikbranche entwickelt und vereint digitale, analoge und AoIP-Intercom-Technologien in einem einzigen integrierten System. Von der Broadway-Bühne über Glaubenseinrichtungen bis hin zu den größten und komplexesten Live-Events ist Arcadia für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet. Das flexible Lizenzmodell bietet dabei die Möglichkeit, das System auch zukünftig an erweiterte Anforderungen anzupassen.

Arcadia kann durch seine Mischung aus 2-Draht- und 4-Draht-Audio- sowie Dante- und AES67-AoIP-Anschlüssen an eine breite Palette von Clear-Com- und Drittanbieter-Geräten angebunden werden. Darüber hinaus unterstützt es die gesamte Palette der digitalen FreeSpeak-Drahtlosreihe im 1,9-GHz-, 2,4-GHz- wie auch 5-GHz-Frequenzband. Die bevorstehende Integration mit HelixNet ermöglicht die nahtlose Integration des drahtgebundenen digitalen Partyline-Systems.
Zwei große Touchscreens sowie vier Drehgeber auf der Vorderseite der Arcadia ermöglichen sowohl einfache und schnelle Änderungen der Konfiguration als auch die Möglichkeit, die Zentrale als 4-Kanal-Sprechstelle zu verwenden. Parallel kann das System über eine neue, überarbeitete Version von Clear-Coms intuitiver, browserbasierter CCM-Software konfiguriert und überwacht werden.

Audio-Technica distributiert Clear-Com Produkte.

Hier lesen: Clear-Com erweitert FreeSpeak-Produktportfolio