Start Tools Projektoren aus der ME-Serie von Sharp/NEC

Projektoren aus der ME-Serie von Sharp/NEC

15

Sharp NEC Display Solutions Europe bringt mit dem NEC ME403U und dem NEC ME383W zwei neue Business-Projektoren der ME-Serie auf den Markt. Die kompakten Modelle verfügen über integrierte 16-Watt-Lautsprecher, HDMI-Kompatibilität und zukunftssicheres Signalquellenmanagement – dank Verarbeitung von 4K-Eingangssignalen bei 30 Hz. Zudem bieten die Projektoren eine lange Lebensdauer von bis zu 20.000 Stunden, ohne dass ein Lampenwechsel erforderlich ist.

Die neuen Projektoren der ME-Serie von Sharp/NEC ermöglichen eine Vielzahl von Anwendungsszenarien, dank Multi-Source-Conferencing, effizientem Split-Screen-Betrieb und Wireless-Funktionen. So können sich mehrere Nutzer nahtlos verbinden und Inhalte teilen, ohne dass ein Kabelwechsel erforderlich ist. Beide Modelle lassen sich dank großem optischen Zoom flexibel im Raum positionieren oder an bereits vorhandenen Deckenhalterungen installieren.

Alistair Round, Product Manager Business Projectors bei Sharp NEC Display Solutions Europe sagt dazu: „Wir freuen uns, zwei neue Projektoren aus der NEC ME-Serie auf den Markt zu bringen. Sie verfügen über sämtliche Vorteile der bisherigen Modelle – und sind zudem noch kompakter, leichter und zukunftssicherer als ihre Vorgänger. Wir geben damit Nutzern die Möglichkeit zusammenzuarbeiten und von der Vielseitigkeit unserer Projektoren zu profitieren, um Ideen zu teilen – egal in welchem Anwendungsszenario. Ein weiterer Pluspunkt: Dank niedriger Betriebskosten und der äußerst langen Lebensdauer profitieren Anwender von optimierten TCO.”

Hier lesen: Sharp/NEC stellt neue Large Format Displays vor