Abo bestellen
Newsletter bestellen

Neue LED-Videowand im Portfolio von Screen Visions

Mit der „Black Pearl“ bietet Screen Visions von nun an eine der weltgrößten mobilen Videowände an. Die „Black Pearl“ hat eine aktive Bildfläche von 144 Quadratmetern, auf der hochauflösend produzierte Inhalte bis zu 4K abgespielt werden können. Die Bildauflösung mit 4,8 Millimeter Bildpunkt lässt auch die Realisierung kurzer Betrachtungsabstände zu. Eine hochwertige Black Face SMD verhindert dabei den Verlust des Bildkontrasts.

Darüber hinaus bringen die mechanischen Features der LED-Wand sowohl flexiblere Einsatzmöglichkeiten als auch logistische Vorteile mit sich. Die Videowand kann jederzeit um 360° gedreht werden und ist durch das nicht benötigte Transportgehäuse ohne Sichtbeeinträchtigung vor Gebäuden oder als Bühnenrückwand platzierbar. Die Bildoberkante kann problemlos von neun auf insgesamt 13 Meter angehoben werden und auch dann hält die Wand hohen Windstärken stand. Ebenso möglich ist eine Verkleinerung der Bildfläche, zum Beispiel auf 91 oder 110 Quadratmeter, oder das Abspielen anderer Formate. Für den Aufbau wird nur eine Person benötigt, nach 90 Minuten ist die Wand einsatzbereit.

Info: www.screenvision.com

Black Pearl (Foto: Screen Vision)