Abo bestellen
Newsletter bestellen

Megaforce präsentiert neuen PA-Tower

Megaforce Veranstaltungstechnik aus Weingarten hat sein Portfolio für den Support von Beschallungssystemen erweitert. Entwickelt wurde ein neuer PA-Tower, der trotz seiner Bauhöhe von 15 Metern lediglich eine Grundfläche von 2,4 x 2,4 Metern benötigt. Der Tower kann für alle gängigen PA-Systeme eingesetzt werden. Unterschiedliche Aufbauvarianten sind im Baubuch bereits berücksichtigt. Mit dieser Neuentwicklung unterstützt Megaforce die konsequente Ausrichtung auf die Kernkompetenz des Unternehmens: den Bühnenbau. Zum letzten Jahreswechsel hat sich das Unternehmen unter Leitung von Michael Brombacher und Mark Liese bereits vom vorhandenen Equipment im Bereich Beleuchtungs- und Beschallungsequipment getrennt, um durch diese Fokussierung mehr Ressourcen und Kapazitäten für das Hauptgeschäft zur Verfügung zu haben.
Info: www.megaforce.de