Abo bestellen
Newsletter bestellen

Überdachungslösung von AED

Geschützter Platz im Freien wird mit den neuen Next Truss Terrassenüberdachungen möglich gemacht. Die AED group bietet das Produkt als flexible, modular erweiterbare und wetterfeste Konstruktionen für diverse Anwendungsszenarien ab sofort an. Mit diesen Überdachungen können auch die geltenden Sicherheitsregeln und Bestimmungen in Corona-Zeiten eingehalten werden.

Next Truss Produkte werden von zertifizierten Schweißern in Europa produziert und aus der hochwertigen 6082er-Aluminiumlegierung hergestellt. Die Produkte in Silber oder Schwarz gibt es bei der AED group zum Verkauf oder zur Vermietung.

Lieferanten optionaler Regenschutzhüllen am Dach oder an den Seiten wählt der Anwender selbst aus. Auf Anfrage kann die AED group den Kunden aber auch Lieferanten passender Regenschutzhüllen empfehlen.

Die Mietkosten für Next Truss Terrassenüberdachungen beginnen ab 50 Euro pro Quadratmeter und Tag bei einer Mindestmietdauer von zwei Monaten. Das Equipment lässt sich zusätzlich mit Umgebungsbeleuchtung, Audio-Installationen, Videobildschirmen, Holzboden, Kameraüberwachung oder auch einer Terrassenheizung ausstatten.

Da die AED group keine Endkunden beliefert, werden Anfragen aus diesem Bereich unter Berücksichtigung der geografischen Lage direkt an die zuständigen Truss Terrasse Approved Partner der AED group weitergeleitet. Diesen Partnerkreis will AED in den nächsten Wochen stark erweitern. Bewerbungen sind noch möglich.

Info: www.aedgroup.com

Next Truss Überdachung (Grafik: AED group)