Start Business VisionTwo auf der Bühnentechnischen Tagung 2024

VisionTwo auf der Bühnentechnischen Tagung 2024

24

Die VisionTwo GmbH, deutscher Vertrieb der Marken Claypaky, DeSisti, Coemar und GDS, lädt am 19. und 20. Juni zur 62. Bühnentechnischen Tagung 2024 (BTT) ein und freut sich, an ihrem Stand und weiteren gesonderten Ausstellungsflächen Produkte für eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten zeigen zu können.

Neben dem Sinfonya Profile 600 EX, welcher mit einer 600W RGBAL LED Engine ausgestattet ist, zeigt VisionTwo auch den neuen Rhapsodya von Claypaky, der speziell für den Theatermarkt entwickelt wurde und auf eine 1.200W RGBAL LED Engine setzt. Darüber hinaus gibt es unter anderem auch den Orkis Cyc (Cyclorama) von ADB by Claypaky zu sehen.

Claypaky Rhapsodya
Claypaky Rhapsodya

Angesichts gestiegener Energiekosten bleiben die ReLite Kits von Coemar bei VisionTwo und seinen Kunden weiterhin im Fokus des Interesses. Die in diversen Varianten verfügbaren ReLite Kits bieten die Möglichkeit, Stufenlinsen, Profil- oder PAR-Scheinwerfer von Halogen auf LED umzurüsten. Zahlreiche Theater und Rundfunkanstalten nutzen diesen nachhaltigen Weg der Modernisierung bereits. Das ReLite Kit ist erhältlich in den Varianten Tungsten, Daylight, VariWhite und FS6. Es eignet sich zum Umrüsten von Stufenlinsen und Profilscheinwerfern in den konventionellen Leistungsklassen von 500W bis 5kW. Das ReLite Kit wird auf der Messe unter anderem im ADB Warp, einem Niethammer 2kW und einem Arri 5kW gezeigt.

Auf einer weiteren Ausstellungsfläche wird es zudem die Installationslösungen von GDS zu sehen geben, neben diversen Installationsleuchten der verschiedenen Leistungsklassen, wird auch das Drive Hub gezeigt, ein kartenbasiertes, modulares und redundant aufgebautes LED-Treibersystem, das für jedes Installationsprojekt maßgeschneiderte Konfigurationen bietet.

Am 19. Juni wird Anke Schierenbeck von VisionTwo auf der BTT 2024 darüber hinaus von 16:20 bis 17:20 über das Thema „Augenverletzung durch LED – Wie gehen wir mit den Gefahren der Lichttechnik um?“ im Round Table 2 referieren. Am 20. Juni von 12:00 bis 12:45 Uhr widmet sich dann Natalie Held unter dem Titel „ReLite, Reuse, Reimagine: Illuminating Sustainability“ dem Thema der LED-Retrofitlösungen.