Start Business LEaT con will den ProAV-Bereich erweitern

LEaT con will den ProAV-Bereich erweitern

25

„The AVcon“ ist der neue Markenname für die begleitende AV-Ausstellung zur LEaT con in Hamburg. Die Namensänderung von Human X Work zu AVcon soll eine Konsequenz aus den Ansprüchen des Marktes sowie der kontinuierlichen Annäherung zwischen ProAV und der IT-Welt sein. Fokus: Hard- und Software-Lösungen in modernen Arbeitswelten und Medieninstallationen für Unternehmen, Institutionen, öffentlichen Gebäuden und im Bildungsbereich. Es soll das gesamte Spektrum der AV-Systemintegration abgebildet werden.

The AVcon versteht sich als Plattform zur Erweiterung des eigenen Netzwerkes sowie für den Austausch von Wissen und Erfahrung. Angegliedert ist sie der LEaT con in Hamburg. The AVcon vernetzt Hersteller von AV- und IT-Lösungen vertikal mit den Endanwendern in Unternehmen, Institutionen und in der Bildung. Für die Besuchenden ergibt sich dabei auch die Möglichkeit, komplette Lösungen anstelle von einzelnen Produkten kennenzulernen.

Die Ausstellung wird von einem umfangreichen Vortragsprogramm begleitet. Thematisch geht es um die digitalisierte Arbeitswelt, Conferencing und Collaboration sowie um Medieninstallationen in Unternehmen, Institutionen oder auch Universitäten und Schulen sowie Themenparks, Kreuzfahrtschiffen, Event Locations und öffentlichen Gebäuden.