Start Business Lang Baranday vertreibt Kindermann-Produkte in der Schweiz

Lang Baranday vertreibt Kindermann-Produkte in der Schweiz

23

Ab sofort übernimmt die Lang Baranday AG die Distribution der Kindermann Produktpalette in der Schweiz. Lang Baranday ist ein etablierter Großhändler im Schweizer ProAV-Markt. Das Unternehmen Baranday AG mit Sitz in Zürich war 2006 von Nicola Votta gegründet worden. Durch den Zusammenschluss mit der Lang AG in Lindlar im Jahr 2017 war der Distributor in der Lage sein Portfolio auszubauen. Die Kindermann Palette umfasst Touchdisplays, die universellen Collaboration-Lösungen Klick&Show, Display- und Projektorenhalterungen sowie die breite Auswahl an Tischanschlussfeldern.

Gerhard Zawatzki (Foto: Kindermann GmbH)
Gerhard Zawatzki (Foto: Kindermann GmbH)

Nicola Votta, CEO der Lang Baranday AG: „Die Zusammenarbeit mit diesem renommierten Unternehmen im Bereich audiovisuelle Lösungen für den Bildungs- und Bürokommunikationsbereich ermöglicht es uns, unseren Kunden hochwertige Produkte mit innovativen Funktionen anzubieten. Die Expertise von Kindermann und unsere gemeinsame Ausrichtung auf höchste Standards in Technologie und Kundenzufriedenheit versprechen eine erfolgreiche Entwicklung und stärken unsere Position weiter.“

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Lang Baranday. Die Schweiz ist für uns ein wichtiges Land bei unserer internationalen Expansionsstrategie. Nun haben wir einen starken und geschätzten Distributor für uns gewonnen, der unsere Unternehmensphilosophie teilt: hochwertige Produkte, tiefgehendes Know-how und hervorragender Service“, so Gerhard Zawatzki, Head of Sales International, Kindermann GmbH.