Start Business b-trend-setting startet Bewerbungskampagne zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik

b-trend-setting startet Bewerbungskampagne zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik

75

Weil der Fachkräftemangel in der Eventbranche zur akuten Realität geworden ist und manche Produktion aufgrund des akuten Personalmangels in Gefahr gerät, suchen Unternehmen dringend Nachwuchskräfte zur Bewältigung der zukünftigen Herausforderungen. Bevor der berufliche Einstieg in die Eventbranche jedoch gelingen kann, müssen sich Unternehmen und Interessierte überhaupt erst einmal finden. b-trend-setting will als Partner Unternehmen und Ausbildungssuchende unterstützen und eine Brücke zwischen Ausbildungsbetrieb und Interessierten herstellen.

Mit der Kampagne „Dein Weg. Dein Ziel. Fachkraft für Veranstaltungstechnik“ sollen potenzielle Interessenten des Ausbildungsberufes angesprochen werden. Junge Menschen können sich bei b-trend-setting über den Ausbildungsberuf informieren, sich mit Azubis austauschen und verschiedene Gewerke kennenlernen. Bei Interesse an dem Ausbildungsberuf vermittelt sie b-trend-setting an Partner und Ausbildungsbetriebe der Stadt.

b-trend-setting ist bereits seit 2014 Bildungsspezialist für die Veranstaltungsbranche tätig. Martin Behns, Geschäftsführer der b-trend-setting: „Unser Ziel ist es gemeinsam mit den Veranstaltungsbetrieben Bildung zu gestalten, auszubauen und optimal auf die Bedürfnisse der Branche anzupassen. So können wir einen wichtigen Teil zur Bewältigung des Fachkräftemangels beitragen.“

Das Angebot von b-trend-setting erstreckt sich von der dualen Ausbildung und Umschulung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik (IHK) über Seminare und berufsbegleitende Lehrgänge bis hin zum Meister für Veranstaltungstechnik (IHK).

Bei der Berufsschule für Medientechnik | b-trend-setting beginnt das neue Ausbildungsjahr am 4. September 2023. Bewerbungen sind ab sofort möglich.