Start Business Prolight + Sound startet Hosted-Buyer-Programm

Prolight + Sound startet Hosted-Buyer-Programm

15

Angebot und Nachfrage zielgerichtet aufeinander abstimmen und neue Geschäftsbeziehungen fördern – so lautet ein zentrales Ziel der Prolight + Sound in Frankfurt, die im kommenden Jahr vom 25. bis 28. April stattfinden soll. In diesem Zusammenhang verstärkt die Messe Frankfurt ihren Einsatz zur Kontaktanbahnung zwischen Unternehmen und Top-Einkäufern.

Neuer Bestandteil der Prolight + Sound 2023 ist ein sogenanntes Hosted-Buyer-Programm. Ausgewählte Entscheider der Branche erhalten eine exklusive Einladung zur Show inklusive Anreise und Hotel.

Ein weiteres Angebot der Prolight + Sound sind Guided Tours über die Messe, die Besuchern in geballter Form die Innovationen von Herstellern aus unterschiedlichen Schwerpunktbereichen näherbringen. So können Professionals an geführten Rundgängen rund um Theater- und Bühnentechnik sowie zu nachhaltigen Technologien teilnehmen. Zudem gibt es am Future Talents Day eine besondere Tour speziell für Nachwuchskräfte.

Neben Business und Weiterbildung darf und soll sich die Branche auf der Prolight + Sound gemeinsam chillen. Am Abend des ersten Messetages erwartet Besucher und Aussteller ein Get-together bei Musik und Drinks.

Die Teilnahme an allen Vorträgen, Workshops und Produktdemos sowie am Get-together ist für Besucher mit gültigem Ticket kostenfrei möglich.