Start Business Shure verkündet engere Zusammenarbeit mit Barco

Shure verkündet engere Zusammenarbeit mit Barco

14

Pünktlich zur diesjährigen InfoComm-Show in Las Vegas gibt Shure bekannt, dass die Produkte „Stem Wall“, „Stem Table“ und „Stem Hub“ aus dem Stem Ecosystem die volle Zertifizierung für das Barco ClickShare Conference Raumsystem erhalten haben. Das Deckenmikrofon „Stem Ceiling“ ist ebenfalls mit Barco kompatibel. Mit der Partnerschaft zwischen Shure und Barco soll Anwendern eine noch einfachere Handhabung von BYOD-Besprechungsräumen erlauben.

„Mit dieser Zertifizierung für die Stem Ecosystem-Geräte von Shure freuen wir uns, unseren Kunden eine hervorragende Audiolösung anbieten zu können, die sich nahtlos in ihre hybriden Arbeitsplätze integrieren lässt“, so Johan Pirot, Produktmanager ClickShare Alliances bei Barco. „Durch die Kombination der beiden Lösungen können Anwender Videokonferenzsysteme und Kollaborationstools einsetzen, die ihnen die Freiheit geben, sich von überall aus zu verbinden, zusammenzuarbeiten und Inhalte drahtlos zu teilen.“

Mit einem BYOD-fähigen Besprechungsraum können Teilnehmer einfach einen Raum betreten und mit nur einer Verbindung und einem Klick drahtlos ein Videomeeting von ihrem Laptop aus starten oder ihren Bildschirm freigeben, während sie ihre bevorzugte Videokonferenzsoftware verwenden. Solange der Benutzer Zugriff auf die Steuerungsfläche oder App hat, besitzt er vollen Zugriff auf die im Raum vorhandenen ClickShare-kompatiblen Kameras, Bildschirme und Audiogeräte „Wir freuen uns sehr, die Barco ClickShare-Zertifizierung für ausgewählte Stem Ecosystem-Produkte bieten zu können“, so Luis Guerra, Associate Director Global Product Management bei Shure. „Da sich hybrides Arbeiten immer weiter entwickelt, möchte Shure den Nutzern immer effektivere und nahtlosere Konferenzlösungen für den modernen Arbeitsplatz bieten.“