Start Business BMU investiert in Astera AX2 LED Bars

BMU investiert in Astera AX2 LED Bars

76

BMU Veranstaltungstechnik hat „nach nur zehn Jahren reiflicher Überlegung“, so BMU CEO Robert Schlegel, in 60 Astera AX2 1m LED Bars investiert. Bei der LED-Bar AX2 lässt sich jede LED individuell adressieren. Sie bietet eine hohe Farbwiedergabe, digitale Farbkalibrierung und einen nativen 20°-Beam. Mit einem „intelligenten Ständer“, der Halterungen zum Hängen, der Verbindungs-Vorrichtung an den Seiten, und dem integrierten Airline-Track können die Astera AX2 LED Bars schnell zusammengebaut werden und empfehlen sich so für Konzerte/Tourneen, Corporate Events oder auch TV-Produktionen. Die Astera LED Bar ist in zwei Längen verfügbar: 50 cm mit 8 x 10 Watt und 100 cm mit 16 x 10 Watt.

„Investitionen in die Zukunft waren – gerade in unserer Branche – schon immer wichtig, haben jedoch rückblickend und mit den Ereignissen der vergangenen zwei Jahre noch mehr an Gewichtung zugenommen. Mit den neuen Astera AX2 1m LED Bars haben wir nun auch eine zusätzliche und vor allem effiziente Lösung für viele weitere Anwendungsbereiche gefunden. Leistungsstark, akkubetrieben und wetterfest sollten sie sein – zudem gewährleistet das gute Zubehör einen schnellen Auf- und Abbau“, so Robert Schlegel von BMU Veranstaltungstechnik.