Start Business Fohhn stellt den Vertrieb in der Schweiz neu auf

Fohhn stellt den Vertrieb in der Schweiz neu auf

31

Seit dem 1. September 2021 werden die Audiosystemlösungen von Fohhn nicht mehr durch die Sennheiser Schweiz AG vertrieben. Im Zuge der Neugestaltung von Strukturen bei Sennheiser und aufgrund der soliden und stetig wachsenden Marktposition von Fohhn, wurde die Fohhn Audio Schweiz AG als lokale Tochtergesellschaft gegründet.

Die neue Schweizer Niederlassung wird von den beiden langjährigen Sennheiser Mitarbeitern und bisherigen Fohhn Ansprechpartnern Pascal Luder und Chris Filter geführt. Unterstützt und beraten werden diese von Marc Staubli, dem ehemaligen Geschäftsführer der Sennheiser (Schweiz) AG, welcher als Delegierter des Verwaltungsrats gewonnen werden konnte. Neu steht den französisch sprechenden Kunden mit Christophe Luzège, welcher bereits für den französischen Fohhn Vertrieb tätig ist und sehr grenznahe wohnt, ebenfalls ein direkter Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

„Wir bedanken uns herzlich bei Sennheiser und unseren bestehenden Schweizer Fohhn Partnern für die vertrauensvolle und tolle Zusammenarbeit in den vergangenen 11 Jahren. Zugleich freuen wir uns, weiterhin, gemeinsam mit unseren langjährigen Schweizer Experten, mit bester Unterstützung bei Planung und Realisierung von Audioprojekten zur Seite stehen zu können.“