Start Business Fusion der Veranstalterverbände

Fusion der Veranstalterverbände

5

Seit rund einem Jahr beraten die Vorstände des Bundesverbandes der Veranstaltungswirtschaft (bdv) und des Verbandes der Deutschen Konzertdirektion (VDKV) über Rahmenbedingungen des Zusammenschlusses beider Organisationen. Nach einem Treffen der Vorstandmitglieder der Verbände steht jetzt das weitere Vorgehen fest.

So sollen auf den jeweiligen Verbandsversammlungen in diesem Jahr die Vertragswerke von den Mitgliedern abgesegnet werden. Der Vollzug der Fusion ist dann zum 1. Januar 2019 geplant. Bdv-Präsident Professor Jens Michow: „Vor allem angesichts der gerade in unserem Wirtschaftszweig ständig zunehmenden Herausforderungen durch rechtliche Rahmenbedingungen ist es wichtig, dass die gesamte Branche mit einer Stimme auftritt. Der gemeinsame Verband wird ab 2019 tatsächlich 100 Prozent des Wirtschaftszweiges und alle Genres der Veranstaltungswirtschaft unter einem Dach repräsentieren.“

Info: www.bdv-online.com, www.vdkd.de