Start Tools Teqsas Rack Panel PAN-C ist ab sofort bestellbar

Teqsas Rack Panel PAN-C ist ab sofort bestellbar

14

Teqsas gibt die Verfügbarkeit des neuen Teqsas PAN-C bekannt, ein AMP-Rack Panel, das exklusiv für den Einsatz mit dem Coda Audio Linus 12C Verstärker entwickelt wurde. Die Audioeingänge sowie das Lautsprechersignal werden soan der Vorderseite der Endstufe zugänglich. Das Teqsas PAN-C ist ab sofort bestellbar

PAN-C Panels können über CAT-Buchsen verbunden werden, und LiNET-C kann über CAT oder XLR-Buchsen (AES/EBU) zugeführt werden. Die analogen oder digitalen Inputs werden mit den Tastern an der Vorderseite ausgewählt und die Auswahl bleibt im Gerät gespeichert. Im stromlosen Zustand schaltet das PAN-C die Inputs immer auf Analog, damit die Endstufe im Fehlerfall auf das analoge Fallback schalten kann. Nach Wiederherstellung der Stromversorgung kann das digitale Audio wieder als Input gewählt werden. Die Panels lassen sich via Plug n Play in die Coda Audio M-Racks einbauen.